Bedarfsgerechte Materialentscheidung

Verpackung BigbagsBedarfsgerechte MaterialentscheidungDer Verschiedenartigkeit der Schüttgüter wird FASSE Industrietextilien durch eine genau abgestimmte Gewebe- und Materialwahl für Ihre Big-Bags gerecht.

Rieselfähige Granulate, Getreide und andere logistisch wenig anspruchsvolle Produkte werden in Standard-FiBC aus kostengünstigem, unbeschichtetem Gewebe abgefüllt und transportiert.

Bei staubförmigen Schüttgütern dagegen muss sichergestellt sein, dass weder die Umwelt belastet noch die MAK-Werte überschritten werden. Deshalb wählt man in diesem Fall Polypropylengewebe mit Beschichtung, das mit einer zusätzlichen Nahtabdichtung versehen wird, um ein Austreten des Schüttgutes aus den Nahtlöchern zu vermeiden.

Bedarfsgerechte Materialentscheidung – Sie haben die Wahl

Bei Stäuben und Flüssigkeiten, deren Durchtritt verhindert werden soll und die zugleich vor Umwelteinflüssen geschützt sein müssen, statten wir Ihre USBAGs zusätzlich mit einem Polyethylen-Innenliner (Riesenplastiksack) aus.

Grundsätzlich verwendet FASSE Industrietextilien UV-stabilisierte Gewebe. Die Stabilisatoren werden dem PP-Granulat beigefügt und gelangen durch Extrusion in die PP-Bändchen. Eine Migration auf den Inhalt des FiBC ist ausgeschlossen.

Auch die Gefahr von Staubexplosionen, die bei der Manipulation vieler Schüttgüter besteht, kann durch die richtige Materialentscheidung ausgeschlossen werden. Dafür empfehlen wir Polypropylengewebe mit Beschichtung und antistatischem Effekt.

Sprechen Sie uns an – und wir finden auch für Ihre Schüttgüter eine saubere Lösung.